mediachairs sind einzigartiger Klangraum – akustisch abgeschirmt von Störgeräuschen von außerhalb, gegen Störungen nach außen…


mediachairs sind großräumiger Klangraum – ‚kopfhörerlos‘ – Benutzer tauchen ein, in einen akustisch einzigartigen Raum, verblüffend abgeschirmt, ruhig, konzentriert
‚inmedia‘ – meint – ‚Immersion‚ – Abtauchen, Eintauchen, Vertiefen in den Medien- und Klangraum.


Die 5.1-Surroundsound-Ausführungen ermöglichen individuelle (nutzergsteuerte) Präsentation aufwendig produzierter Filme und Videos, Musikclips, Klangkunstarbeiten, großer Hörspiel- und Hörbuchproduktionen, 5.1-Musikproduktionen, tontechnisch herausragender – Werbe-, Film- und Kinotrailer.

Das Hörelebnis im akustischen Raum der mediachairs ist für viele Besucher eindrucksvoller ‚Erstkontakt‘ mit Surroundsoundqualitäten!


Trotz großzügiger Raumakustik und tiefem Raumeindruck beanspruchen mediachairs wenig Stellfläche: weniger als 1,5 Meter x 1,5 Meter (2,25qm) reichen für volle Bewegungsfreiheit (Drehung von äußerem Ring – ca. 360 Grad – und innerer Kugel – ca. 180 Grad); unbenommen großzügiger Inszenierungen.


Erläuterungen/Specs:

Große 5.1-Surroundsoundproduktionen gehen technisch und dramaturgisch über ‚Stereoproduktionen‘ weit hinaus (und sind für die Abbildung mit Kopfhörern ohnehin prinzipiell ungeeignet).

5.1 (sprich: ‚fünf Punkt eins‘) bezeichnet Mehrkanal-Tonsysteme mit 6 getrennten Tonkanälen – fünf ‚Hauptkanäle‘ und ein Tiefton/Effektkanal.
Das Verfahren hat Ursprünge in der Kinotechnik und findet im Musikbereich vor allem in Verbindung mit eher seltenen ‚Super-Audio-CDs‘ (SACD) und aufkommendem ‚pure-audio‘ Verwendung.
mediachairs verfügen – neben den Kino-, DVD-, und consumertypischen Dekodierungsverfahren wie Dolby Surround Pro Logic – über die technisch ausgereiftesten Verfahren wie Dolby Digital und DTS, bei denen alle Kanäle diskret, einzeln und ‚verlustfrei‘ gespeichert und wiedergegeben werden.

Die Anpassung der Raumgeometrie und der Laufzeitgeschwindigkeiten sind prozessor- und softwaregesteuert optimiert.