aufmerksam-entspannt im 'leanback' – Modus

Wir sorgen für einfache und wirkungsvolle Navigation und Bedienbarkeit – bei bestehenden Medien, Filme und Audios wie bei Neuproduktionen.
Bedienung und Navigation von Inhalten und Medien in mediachairs sind intuitiv – Nutzer, Besucher, Kunden bewegen sich mit klassischer, einfachster ‚Knopfbedienung‘ durch das Medienangebot. (entlastet Standpersonal)

Nutzer befinden sich in ‚leanback‘ Haltung – mental wie wörtlich – zurückgelehnt im abgeschirmten Inneren, im eindrucksvollen Klangraum.
Medien entfalten Wirkung – ohne Ablenkung durch Bildschirmmenüs, Auswahlverfahren,  aufmerksamer ‚Arbeitshaltung‘ udgl. – compactcinema!


Als Voraussetzung hierfür sind die Medien  redaktionell optimiert – die Struktur der Media/Angebote ~ d.h. die redaktionelle Arbeit findet im Vorfeld statt – anstatt sie den Nutzern auszusetzten. (d.h. Vermeidung gestaffelter Bildschirmenüs,  Ziffernblocklocks, Touchscreen/Menüs…)

Navigation findet in bewährter Weise statt: mit wenigen, vertrauten Bedienelementen; konkret: Stahltastern
– für kapitel- und trackweise Sprünge; für schnelle Vor- und Rücklauffunktion – ‚ffwd‘ / ‚fbwd‘; – wo möglich: ‚intelligenter‘ Zufallstaste

Für vorhandene Medien werden ggf. Navigation und Bedienung angepasst, Zwischentitel, Teaser, Schwarzbild udgl. entwickelt;

Längere Medien werden ggf. redaktionell erfasst, gegliedert, indexiert, übersichtlich angesteuert.