als 5.1-Surroundsound, 6-Kanal-Raumklang – Präsentation

Das weltweit renommierte Studio Akustische Kunst des WDR (Westdeutscher Rundfunk, Köln) verantwortet zahlreiche herausragende Audioart/Klangkunst Kompositionen und Produktionen. Unter der langjährigen Leitung von Klaus Schöning, aktuell Markus Heuger, entstanden auch einige Werke, die ausdrücklich, ausführlich und dramaturgisch begründet die Möglichkeiten der Raumklanginszenierung nutzen.


mediachairs bieten auch Audio- und Video- und Softwarepräsentation als 5.1 surroundsound-Erlebnis.

5.1-Surroundsound-Kompositionen und Produktionen sind bei Messen und Kongressen – allein wegen des gr0ßen Raumbedarfs – sonst selten hörbar.

Bildschirmansichten beim Hören und bei der Navigation durch die Titel und Kapitel der Präsentation – mittels einfachst-bedienbaren Bedienelementen:

Playlist ART COLOGNE:

  • Andreas Bick/dripping/29‘00‘‘
  • Michael Riessler/Berenice Tableau/49’36’’
  • Antje Vowinckel/Die Zähler/The Counters/29’59‘‘
  • Matthias Kaul/Electric Bath, Hörstück von einem badenden Schlagzeuger/ 51‘53‘‘
  • Caroline Wilkins/Mecanica Natura/Studio Akustische Kunst WDR/ABC Sydney 2000/ 30’43‘‘
  • C-Schulz/Flicker/9‘45‘‘
  • Alessandro Bosetti /The Whistling Republic/25‘00‘‘